Pflanzenshop

Pflanzen und Saatgut für Beet und Balkon! Der Shop wird derzeit überarbeitet, Bestellungen werden erst ab Februar bearbeitet.

Wir versenden keine Jungpflanzen oder Saatgut.

Bei ernte-mich kommt alles aus einer Hand! Vom Saatkorn bis zur fertigen Frucht.

Wer jedoch die Früchte zu Hause ernten möchte, bekommt die geschmacksgeprüften und biologisch gezogenen Sorten an Jungpflanzen und das Saatgut im Frühjahr zur Abholung in Leipzig-Liebertwolkwitz. Auch torffreie Bio-Pflanzerde steht zum Verkauf. Kontaktloser Kauf wäre hier auch nach Vorabbestellung und -zahlung möglich. Sofern wir die Bestellung zu einem der Wochenmärkte mitbringen sollen bitte Kontakt mit uns aufnehmen. Eine Abholung ist immer zu den Öffnungszeiten möglich.

Saisonschluss ist der 31. Mai. Anschließend werden keine neuen Bestellungen aufgenommen. 

Mehr Details und eine Anbauhilfe zu den einzelnen Gemüsen bekommt ihr ganz unten in der Pflanzeninfo.

 

Bild Gemüse/Pflanze Sorte Beschreibung Verkaufspreis
Asiasalat (Bio) Red Giant ab KW14 JUNGPFLANZE Asia-Salat mit ovalen, leicht gezackten Blättern mit roten Blattadern. Scharfer Senfgeschmack mit gutem Aroma. 0,50 €
Asiasalat (Bio) Mizuna ab KW14 JUNGPFLANZE Sehr rasch wachsendes Salatkraut mit hohem Ertrag. Bildet eine dichte Rosette mit stark gefiederten hellgrünen Blättern, die bis zu fünfmal geschnitten werden können. Milder Kohlgeschmack. 0,50 €
Aubergine (Bio) Bambino ab KW 17 JUNGPFLANZE Zwergig wachsende Sorte, ideal für den Kübel. Bringt dabei eine Unmenge kleiner runder violetter Früchte hervor. Reift sehr früh - und das auch im Freiland! Selbst in kalten Sommern bringt die Pflanze einen zuverlässigen Ertrag. Eine der besten Sorten. 3,90 €
Aubergine (Bio) Casper ab KW 17 JUNGPFLANZE Eine weiße walzenförmige Aubergine. Die Früchte schmecken leicht nach Pilzen. 3,90 €
Aubergine (Bio) Violetta di Firenze ab KW 17 JUNGPFLANZE Ertragreiche 15 - 30 cm große weißrosa bis hellviolette Aubergine mit sehr feinem Aroma. 3,90 €
Aubergine (Bio) Rosso di Napoli ab KW 17 JUNGPFLANZE Kleinere runde, leuchtend orange Aubergine, auch Äthiopische Eierfrucht genannt. Festes Fruchtfleisch mit wenig Samen und gutem Geschmack. Die Früchte können sowohl grün wie ausgereift konsumiert werden. 3,90 €
Aubergine (Bio) Chinese Long ab KW 17 JUNGPFLANZE Die kleinen Pflanzen bringen viele lange, dünne lila Früchte hervor, vorausgesetzt, sie bekommen ausreichend Wärme, Nährstoffe und Wasser. 3,90 €
Aubergine (Bio) De Barbentane ab KW 17 JUNGPFLANZE Sehr wüchsige und gesunde Freiland-Sorte aus Frankreich, mit aufrechtem Wuchs. Aufleitung erforderlich. Die Früchte werden ca. 20-25 cm lang, sind länglich walzenförmig von dunkler, schwarzer Farbe mit glatter, glänzender Haut. 3,90 €
Aubergine (Bio) Antigua ab KW 17 JUNGPFLANZE 15 – 30 cm lange, längliche, lilaweiß gestreifte, große, lange Aubergine mit mittelfrühem, gutem und lange anhaltendem Ertrag. 4,50 €
Bio-Tomaten & Gemüseerde torffrei 40 Liter, nur 22 Cent/Liter Die KLEESCHULTE Bio-Tomaten- und Gemüseerde torffrei ist ein universell einsetzbares Kultursubstrat. Ideal für alle Garten- und Balkonpflanzen, für ein gesundes, kräftiges Pflanzenwachstum. Verfügbare Nährstoffe: pH-Wert (CaCl2): 6,2 Salzgehalt: 1,0 g/l N ges.: 80 mg/l P2O5: 250 mg/l K2O: 800 mg/l Mg: 120 mg/l 8,90 €
Blumenkohl (Bio) Neckarperle ab KW 14 bis KW 19 JUNGPFLANZE Traditionelle Sorte mit hochgewölbten, fein genarbten Blumen von reinweißer Farbe. Weiter Erntezeitraum. Das kräftige, offene Laub erleichtert später das Eindecken. Nicht für die Ernte im Hochsommer. Guter Geschmack. 0,60 €
Buschbohne (Bio) Marona SAATGUT FÜR 5m Marona ist eine sehr frühe, langhülsige, rundovale Sorte mit hohem Frühertrag. Robuste Sorte, besonders für die ersten Sätze und rauere Lagen geeignet. Ausgezeichneter, aromatischer Geschmack. Hülsenlänge 17-18 cm. 3,10 €
Chili (Bio) Mango Stumpy ab KW 17 JUNGPFLANZE (Schärfe 5) Das Fruchtfleisch schmeckt vollfruchtig und süßlich, bei mittlerer Schärfe. Lässt sich auch sehr gut im Topf anbauen. 3,90 €
Chili (Bio) Purple Chupentinho ab KW 17 JUNGPFLANZE (Schärfe 6) Der Geschmack ist sehr fruchtig, ein Aromenkomplex aus Pfirsich, Aprikose und Himbeere. Reift von tiefschwarz über dunkelviolett nach weinrot. 4,50 €
Chili (Bio) Bird's Eye ab KW 17 JUNGPFLANZE (Schärfe 9)_Der kleine Busch ist übersät mit feurig-scharfen kleinen roten Früchten. In Asien werden die Früchtchen im Ganzen für thailändische und indische Currys verwendet. 3,90 €
Chili (Bio) 7 Pot Bubblegum ab KW 17 JUNGPFLANZE (Schärfe 10+) Es ist eine rare Sorte der berühmten 7 Pots. Diese heißen so, weil sie fähig sein sollen, Geschmack und Schärfe in sieben Eintöpfe zu bringen (1 Schote wohlgemerkt). 4,50 €
Chili (Bio) Cherry Bomb ab KW 17 JUNGPFLANZE (Schärfe 3)_Kugelrunde, dickwandige Sorte. Die Früchte sind etwa 5cm groß. Eine absolute Delikatesse sind gefüllte Cherrybombs mit Frischkäse, Mozzarella & Thunfisch oder Gorgonzola & Hackfleisch. 4,50 €
Chili (Bio) Aji Cachucha Purple Splotched ab KW 17 JUNGPFLANZE (Schärfe 1) Ein Chili für die Schnitte. Mit einer Schärfe von maximal 1 äußerst angenehm zu essen. Im Reifeverlauf grün mit lila Überzug, dann über gelborange zu rot hin abreifend. Sie können in jedem Stadium gegessen werden! 3,90 €
Chili (Bio) Aci Sivri Biber ab KW 17 JUNGPFLANZE (Schärfe 4) Klassischer, türkischer Chili. Die Schoten können sehr lang werden, bis zu 25cm. Die Pflanzen sind äußerst ertragreich. 4,50 €
Chili (Bio) Aji Dulce Amarillo ab KW 17 JUNGPFLANZE (Schärfe 0-2) Ertragreiche milde aromatische gelb-orange Chilisorte. Schöne buschige großblättrige Pflanze ca. 80 -1,2 m hoch. Früchte ca. 3-4,5 cm lang, reifen von grün nach gelb-orange. 3,90 €
Chili (Bio) Türkische Gewürzpaprika ab KW 17 JUNGPFLANZE (Schärfe 3)_Scharfe, mittelfrühe Paprika mit dünnschaligen, abgestumpften Früchten, die von dunkelgrün auf rot reifen. Länge: ca. 7-8 cm. Sowohl für den Frischverzehr wie auch für das Trocknen geeignet. Schärfegrad: 3. 3,90 €
Chili (Bio) Habanero Orange ab KW 17 JUNGPFLANZE (Schärfe 9-10) Sehr scharfer, fruchtig-aromatischer Habanero. Die laternenförmigen Früchte reifen von grüngelb auf orange ab. Schärfegrad: 10/10. 4,50 €
Chili (Bio) De Cayenne ab KW 17 Jungpflanze. Scharfer Pfefferoni mit 10 - 12 cm langen, schlanken grünen Früchten. Rot abreifend. Ca. 60 cm hoch. Schärfegrad: 6. 3,90 €
Chili (Bio) Lila Luzi ab KW 17 JUNGPFLANZE (Schärfe 7) Dekorative, sehr kleinfrüchtige, reich fruchtende Paprika mit violett-grünen Blättern. Die Früchte reifen von Violett über Gelb und Orange auf Rot ab. Auch für den Anbau im Freiland/Topf geeignet. Schärfegrad 7/10. 3,90 €
Chinakohl (Bio) Granat ab KW 30 JUNGPFLANZE Mittelfrüher Chinakohl mit hohen, schlanken, geschlossenen Köpfen für den Frischemarkt. Nur für den Herbstanbau. Kräftiger, aromatischer Geschmack mit guter Konsistenz und festem Blatt, daher auch besonders gut zum Dünsten und für den Wok geeignet. 0,50 €
Dicke Bohne (Bio) Frühe Weißkeimige SAATGUT FÜR 5m Ist eine frühe Sorte der Dicken Bohne mit gutem Ansatz schöner Hülsen, welche große weiße Körner beinhalten. 3,10 €
Einlegegurken (Bio) Miniature White ab KW 17 JUNGPFLANZE Geringwüchsige Pflanze, dennoch recht ertragreich. Bildet ca. 4cm lange, weiße Minigurken von Juni bis in den Herbst hinein aus. Wuchs: bis 40cm hoch, kriechend rankend 4,50 €
Einlegegurken (Bio) Vorgebirgstrauben ab KW 17 JUNGPFLANZE Die Einlegegurke 'Vorgebirgstraube' hat viele kleine dunkelgrüne Früchte mit festem Fleisch. Wuchs: bis 40 cm hoch, kriechend 3,00 €
Einlegegurken (Bio) KS-GU-CN-ROM (AS) ab KW 17 JUNGPFLANZE Optisch ansprechende Einlegegurke mit harmonischer, etwas dickerer Frucht mit starkem Glanz, dunkler Schale und wenigen Warzen. Die Sorte ist gut durchtragend bis zum Ende der Kultur, mit etwas späterem Erntebeginn. Gute Blattgesundheit, lange Kulturdauer. Sehr guter, aromatischer Geschmack. Wuchs: bis 40 cm hoch, kriechend 3,50 €
Eisbergsalat (Bio) Laibacher Eis ab KW 14 JUNGPFLANZE Mittelfeste, spät schießende Köpfe von gelbgrüner Farbe mit rot getuschten Blättern. Für Ernte im Frühjahr, Sommer und Herbst mit guter Kopfbildung. Sehr hohe Anbausicherheit. Beliebt aufgrund seines sehr schönen, unverwechselbaren Erscheinungsbildes und des hervorragenden Geschmacks. 0,40 €
Feldsalat (Bio) Elan SAATGUT FÜR 6m² Sehr schnell wachsende Sorte, sowohl für den geschützten Anbau wie für das Freiland. Kompakte, glattblättrige Pflanzen mit hohem Einzelpflanzengewicht. Robust gegen falschen Mehltau. 3,10 €
Fenchel (Bio) Fino ab KW 14 JUNGPFLANZE Knollenfenchelsorte mit flachrunder Knolle. Auch für Frühkultur geeignet, da besonders schossfest. 0,60 €
Grünkohl (Bio) Westländer Winter ab KW 24 JUNGPFLANZE Halbhohe Sorte mit fein gekraustem Blatt und sehr einheitlichem Bestand. Schöner, palmenartiger Pflanzenaufbau, standfest und ertragreich. Die Sorte hat einen leicht süßlichen, aromatischen Geschmack. 0,40 €
Gurke (Bio) Zitronengurke ab KW 17 JUNGPFLANZE Geringwüchsige Pflanze, dennoch recht ertragreich. Bildet zitronengroße, gelbe Gurkenfrüchte mit leicht süßlichem Geschmack. Wuchs: ohne Pflanzhilfe bis 40 cm sonst 200cm, leicht rankend oder kriechend 3,90 €
Gurke (Bio) Russkaja ab KW 17 JUNGPFLANZE Alte Sorte. Sehr Robust. Früchte reifen von grün über gelb bis organgebraun ab. Wuchs: mit Pflanzhilfe bis 150 cm, rankend 3,90 €
Gurke (Bio) Arola ab KW 17 JUNGPFLANZE Arola ist ein echtes Gurken-Geschmackserlebnis, gehaltvoll und frisch aromatisch. Eine sehr robuste Gurke, die ihre Früchte hauptsächlich an den Seitentrieben bildet. 3,90 €
Gurke (Bio) Afrikanische Stachelgurke / Kiwano ab KW 17 JUNGPFLANZE Dekorative, sehr stachelige Frucht, kernreiches kiwigrünes, geleeartiges Fruchtfleisch. Wuchs: mit Rankhilfe bis 150 cm, buschig mit vielen dünnen Ranken 3,90 €
Gurke (Bio) Mexikanische Minigurke ab KW 17 JUNGPFLANZE Kleine Gurkenfrüchte, die optisch Mini-Melonen ähneln und etwas süßer im Geschmack sind als Gurken. Produzieren im Freiland bis zum Frost immer wieder Früchte. Mit erfrischend, süß saurem Geschmack für Balkon, Terrasse und Garten. Wuchs: an Pflanzhilfe bis 200 cm hoch, Kletterpflanze, rankend 3,90 €
Gurke (Bio) Luffa ab KW 17 JUGNPFLANZE Ein Kürbisgewächs, von welchem man das faserige Innere als Schwamm benutzt. 200 cm, Kletterpflanze, rankend 4,50 €
Kapuzinerkresse (Bio) gelb-orange ab KW 18 Jungpflanze. Die komplette Pflanze kann im Salat verwendet werden. 0,80 €
Knoblauch (Bio) Cledor ab KW 14 JUNGPFLANZE Angetrieben im Bündel a 5 Stück. Weißer Frühjahrsknoblauch mit schmalen, leicht rosa gefärbten Zehen und festen Hüllblättern. Langsam wachsend. Anschließend an den Herbstknoblauch für die Frischvermarktung, sowie besonders gut für die Trocknung und Lagerung geeignet. Ca. 10-15 Zehen je Knolle. 2,00 €
Kohlrabi (Bio) Azur Star ab KW 14 JUNGPFLANZE Die früheste und schönste blaue Treib- und Freilandsorte. Sowohl für den beheizten und kalten Anbau unter Glas und Folie wie auch für die ganze Freilandsaison. Die Sorte bleibt zart und neigt nicht zum Verholzen, sehr schossfest. Azur Star hat eine schöne, leicht plattrunde, tiefblaue, zarte Knolle mit hohem Strunk. Laub mittelstark, feinstielig. Sehr feiner Geschmack. 0,40 €
Kohlrabi (Bio) Superschmelz ab KW 24 JUNGPFLANZE Butterzarter, weißer bis hellgrüner Riesenkohlrabi, der bis zu 8 kg schwer werden kann und nicht holzig wird. Wächst langsam und ist schossfest. Bei Pflanzung Anfang Juli ca. 1-1,5 kg schwere Knollen. Lagerfähig bis März. Kräftiger, sehr aromatischer Kohlrabigeschmack. 0,60 €
Kohlrabi (Bio) Rasko ab KW 14 JUNGPFLANZE Kohlrabi für den ganzjährigen Freilandanbau wie auch für die frühe Folienhaus-Kultur. Leicht hochrunde Knolle, gut abgesetzt mit kräftigem Laub. Blattstellung mittelsteil. Reife mittelfrüh. Schöner, einheitlicher Wuchs. Geschmack kräftig, aromatisch mit guter Süße. Konsistenz eher fest ohne Neigung zum holzig werden. 0,40 €
Kopfsalat (Bio) Lucinde ab KW 14 JUNGPFLANZE Kompakter Freiland-Kopfsalat mit schneller Entwicklung und mittelschweren Köpfen. Empfohlen für den ganzjährigen Freilandanbau. Gut geschlossene Unterseite und frisch-hellgrüne Farbe, sehr schossfest. Die Sorte hat einen mildaromatischen Geschmack mit einer salattypischen Mischung aus leicht herber Süße und nussigem Nachklang. 0,40 €
Kopfsalat (Bio) Pirat ab KW 14 JUNGPFLANZE Sehr schnell wachsender, kompakter Kopfsalat mit rotbraunen Blättern, für den ganzjährigen Freilandanbau geeignet. Feines, leicht blasiges Blatt. Schossfest und robust gegen falschen Mehltau. 0,40 €
Kräuter (Bio) Thymian Ruby Glow (Zitrone) ab KW 14 JUNGPFLANZE kriechend, buschiger Zitronenthymian. Mit seinen rubinroten Blüten mit weißem Auge ein echter Hingucker. Kompakter, flacher Wuchs, gute Trockentoleranz. Sonniger Standort, mäßig wässern. Mag kalkhaltige Böden. Ideal für erfrischende Limonaden, Fischgerichte und mediterrane Speisen. 3,00 €
Kräuter (Bio) Basilikum Genoveser ab KW 17 JUNGPFLANZE_starker Wuchs und gutes Aroma 2,50 €
Kräuter (Bio) Zimtbasilikum ab KW 17 JUNGPFLANZE_Angenehmes Aroma. Verbindet Zimt und Basilikum zu einem einzigartigen Duft- und Aromabouquet. Bildet große Blätter. Durch die kleinen violetten Blüten auch sehr dekorativ in Blumenbeeten. 2,50 €
Kräuter (Bio) Petersilie Einfache Schnitt ab KW 14 IM TOPF Glattblättrige, sehr aromatische Sorte. Kann mehrmals geerntet werden. Frosthart. 2,00 €
Kräuter (Bio) Bohnenkraut Saturn KW 14 Einjährig; Höhe: bis zu 50 cm hoch wachsend; Direktsaat möglich; Ernte kurz vor der Blüte. Für eine durchgehende Ernte satzweise anbauen. 3,00 €
Kräuter (Bio) Dill SAATGUT FÜR 4m² Höhe bis zu 100-120 cm, Sommeraussaaten gehen schnell in die Blüte. Ab April direkt ins Freiland. 2,10 €
Kräuter (Bio) Schnittlauch Gonzales ab KW 14 JUNGPFLANZE Grobröhrig. Starkwüchsig und aufrecht; dunkelgrün; guter Ertrag. Für Treib- und Freilandanbau gleichermaßen gut geeignet. Robust gegen Rost. 2,00 €
Kräuter (Bio) Vietnamesischer Koriander ab KW 14 JUNGPFLANZE Mildes, leicht zitroniges Aroma. Flacher, schneller Wuchs. Mehrjährig, jedoch nicht winterhart. Bevorzugt halbschattige bis schattige Lagen und feuchte Böden. In der asiatischen Küche aus Suppen, Fleisch- und Nudelgerichten nicht wegzudenken. Lindert Magen- und Darmbeschwerden. 3,00 €
Kräuter (Bio) Salbei Grower' Friend ab KW 14 JUNGPFLANZE Wuchshöhe 40-70 cm Wunderbares Aroma, ohne Sommerblüte und dadurch wüchsiger als andere Sorten. Winterhart und sommergrün. Fühlt sich an sonnigen Standorten mit durchlässigem Boden am wohlsten. Für Fleisch-, Nudel- und Fischgerichte gut geeignet. Als Tee entzündungshemmende, keimtötend und schweißregulierend. 3,00 €
Kräuter (Bio) Thymian Faustinoi ab KW 14 JUNGPFLANZE Hocharomatisch. Besonders dichter, kugelförmiger Wuchs. Hoher Ertrag und absolut winterfeste Sorte. Sonniger Standort, mäßig wässern. Mag kalkhaltige Böden. Eignet sich zur Zubereitung von Fischgerichten, mediterranen Ofengerichten, Pizza, aromatische Bäder oder Tees bei Erkältung. 3,00 €
Kräuter (Bio) Zitronenminze ab KW 14 JUNGPFLANZE Besonders zarte, mehrjährige Sorte mit zitronigem Aroma. Sonniger Standort, regelmäßig wässern. Sowohl für herzhafte als auch süße Speisen geeignet. Auch als Tee oder Limonade beliebt. 3,00 €
Kräuter (Bio) Olivenkraut ab KW 14 JUNGPFLANZE_Die würzige Pflanze aus der Gattung Heiligenkraut, auch bekannt als Zypressenkraut, wird zwischen 10 cm und 60 cm hoch, bildet herrlich gelbe Blütenkörbchen und ist winterhart. 3,00 €
Kräuter (Bio) Ananassalbei ab KW 18 JUNGPFLANZE_Aufrechter, nach Ananas duftender Salbei mit verzweigter Basis, auffallenden, kleinen, roten Blüten und rötlich beränderten grünen Blättern. Wächst bis zu 90 cm in der Höhe und 90 cm in der Breite. Einheimisch in Zentralamerika. 3,00 €
Kräuter (Bio) Rosmarin Abraxas ab KW 16 JUNGPFLANZE_Aromatischer, graugrüner, dichter, buschiger immergrüner Strauch mit aufrechter Wuchsform. Zweilippige Blüten Mitte Frühjahr. Bevorzugt sonnigen Standort und mit gutem Wasserabzug. 3,00 €
Kräuter (Bio) Basilikum rotblättrig ab KW 16 JUNGPFLANZE_Rot-braunes, dekoratives, aromatisches Basilikum. 2,50 €
Kräuter (Bio) Oregano Majorana ab KW 14 JUNGPFLANZE Der „winterfeste Majoran“ ist eine tolle Kreuzung aus Oregano und Majoran. So robust wie ein Oregano, aber im Aroma so angenehm mild wie Majoran. Aufrechter Wuchs, ca. 40 cm hoch. Festes, dkl.-grünes Laub, bis zu -20 °C winterfest. 3,00 €
Kräuter (Bio) Marokkanische Minze ab KW 14 JUNGPFLANZE_Arabische Sorte mit kräftig-süßlich kühlem Aroma. Dunkel grün, kompakt, besonders winterhart. Sonniger Standort, regelmäßig wässern. Sehr gut geeignet für frische Tees und Erfrischungsgetränke. 3,00 €
Kräuter (Bio) Waldmeister ab KW 14 JUNGPFLANZE_Als krautige Pflanze wird sie 30 bis 50 cm lang und liegt oft flach auf dem Boden oder wird von anderen Pflanzen getragen. 3,00 €
Kräuter (Bio) Zitronengras ab KW 14 JUNGPFLANZE_Tropische, immergrüne Staude mit angenehmem Duft. Ihre grünen, scharfrandigen Blätter bilden Büschel. Wächst bis zu 100 cm in der Höhe und 100 cm in der Breite. Die zwiebelartig verdickte Basis und die Blätter werden als Zitronenaroma für Curry- und andere Gerichte verwendet. 3,00 €
Kürbisse (Bio) Spaghetti ab KW 17 JUNGPFLANZE Reich tragender Kürbis mit gelblichen, länglichen Früchten. Das Fruchtfleisch zerfällt beim Kochen spaghettiähnlich. Die Schale kann nicht mitgegessen werden. Wuchs: am Boden rankend 3,50 €
Kürbisse (Bio) Sweet Dumbling ab KW 17 JUNGPFLANZE Ein kleinfruchtiger Speisekürbis mit dekorativem Äußeren, der auch als Zierkürbissen verwendet werden kann. Die Frucht hat eine cremeweiße Grundfarbe mit grünen Rippenstreifen. 3-4 Monate lagerfähig. Das orange Fruchtfleisch ist mit seinem kastanienähnlichen Aroma sehr wohlschmeckend. Wuchs: am Boden rankend 3,90 €
Kürbisse (Bio) Jack 'O' Lantern ab KW 17 JUNGPFLANZE Typischer Halloween-Kürbis. Die Pflanze ist leicht rankend. Die altgoldfarbenen Früchte werden bis zu 3 kg schwer und sind ca. 4 Monate haltbar. Wuchs: am Boden rankend 3,50 €
Kürbisse (Bio) Futsu Black ab KW 17 JUNGPFLANZE Früchte sind zunächst dunkelgrün, mit zunehmender Reife verfärben sie sich beige und bekommen einen grauen Überzug. Innen leuchtend orange. Von hervorragendem, fruchtigem Geschmack. Gut lagerfähig; Fruchtgewicht 1 - 2 kg. 3,90 €
Kürbisse (Bio) Butternut Waltham ab KW 17 JUNGPFLANZE Uniformer, kleinfallender Butternut-Kürbis mit ca. 0,8-1,2 kg schweren Früchten. Spätreifend und robust gegen echten Mehltau. Guter Geschmack. Wuchs: am Boden rankend 3,50 €
Kürbisse (Bio) Muscat de Provence ab KW 17 JUNGPFLANZE Fruchtfleisch orangerot, Früchte etwa 5 bis 10 kg schwer. Hervorragender Geschmack und feines Fruchtfleisch. Der beste Suppenkürbis. Wuchs: am Boden rankend 3,90 €
Kürbisse (Bio) Pink Jumbo Banana ab KW 17 JUNGPFLANZE Großer Kürbis mit rosa Schale, der auch mal 30 kg erreichen kann mit zahlreichen Verwendungsarten. Der Geschmack ist ähnlich dem von Süßkartoffeln. 3,90 €
Kürbisse (Bio) Red Kuri ab KW 17 JUNGPFLANZE Rankender Hokkaido-Kürbis. Breitrunder orangener Kochkürbis mit gelbem Fleisch. Muss nicht geschält werden. Wuchs: am Boden rankend 3,50 €
Mais (Bio) Golden Bantam ab KW 18 JUNGPFLANZE Gelber Zuckermais mit angenehmem Geschmack, weniger süß als Hybriden. 1,00 €
Mais (Bio) Zuckermais Hookers Sweet Indian ab KW 18 JUNGPFLANZE Zweifarbig im Milchreifestadium, sehr aromatisch und süß. Reift über mehrere Farben: weiß, zweifarbig weiß-gelb, gelb, rot, violett, blau, schwarz. Bis zum violetten Stadium als frischer Zuckermais essbar, danach können die Kolben getrocknet und zu süßem Maismehl verarbeitet werden. 1,50 €
Mangold (Bio) Rainbow (verschiedene Farben) ab KW 14 JUNGPFLANZE Verschiedenfarbiger Mangold mit grünen bis dunkelroten Blättern und weißen bis roten Stielen. Geschmacklich entsprechend von Spinat bis rote Bete. 0,50 €
Melone (Bio) Sugar Baby ab KW 17 JUNGPFLANZE Bis zu 3 kg große saftige Melonen. An einen warmen windstillen Platz mit Schutz vor Schnecken und Mäusen setzen. Wuchs: am Boden rankend 3,50 €
Melone (Zucker/Bio) Murrmel ab KW 17 JUNGPFLANZE Offen wachsende Charentais-Melone mit gleichmäßigem Fruchtansatz und einem durchschnittlichen Fruchtgewicht von 600 g. Einfach zu pflegen. Besonders aromatischer Geschmack. Wuchs: am Boden rankend, kann aber auch hochgeleitet werden 4,50 €
Möhre (Bio) Milan SAATGUT für 4-8m Frühe Nantaise-Möhre, geeignet sowohl für den Frühanbau sowie auch für den späten Anbau für die frühe Lagerperiode. Schmaler Laubansatz und feines Laub. Besonders süßer, runder, saftig-frischer Geschmack. 2,90 €
Paprika (Bio) Padron ab KW 17 JUNGPFLANZE Hochwachsende, sehr ertragreiche Sorte. Viele kleine, dünnwandige Früchte. Reichtragend bis in den Herbst hinein. Die Früchte werden ausschließlich grün mit maximal 5 cm Länge als Bratpaprika geerntet. Größere Früchte werden scharf. Bekannt als "Pimientos del Padron" (klassisches spanisches Tapas-Gericht). Auch "Russisch Roulette Paprika" genannt, da gelegentlich auch bei den kleinen Früchten Schärfe auftritt. 3,90 €
Paprika (Bio) Violet Sparkle ab KW 17 JUNGPFLANZE Bei so hübschen Früchten muss man Violet Sparkle einfach haben. Die Sorte hat unsere Erwartungen sogar übertroffen! Die Früchte sind einmalig schön, cremegelb mit lila Streifen. Die Sorte stammt ursprünglich aus Russland. Die Früchte schmecken sehr lecker, süß, knackig. Sie sind dickwandig. 3,90 €
Paprika (Bio) Herzje ab KW 17 JUNGPFLANZE Herzallerliebst mit seiner perfekten Herzform. Saftig, lecker, knackig. Sehr früh. Dickwandig. Leuchtend rot. 3,90 €
Paprika (Bio) Elephant's Ear ab KW 17 JUNGPFLANZE Riesig werdender Paprika mit einer schönen, glänzend roten Farbe. Der Geschmack ist auch ganz toll, schön süß und aromatisch. 3,90 €
Paprika (Bio) Yolo Wonder JUNGPFLANZE_Große, glänzend dunkelgrüne, dickfleischige Früchte von blockiger Form. Besonders für den Anbau im Gewächshaus geeignet. Gesund wachsend und relativ früh rotreifend. Sehr ertragreich. Guter Geschmack. 3,50 €
Paprika (Bio) Miniature Chocolate ab KW 17 JUNGPFLANZE Tief brauner, flachrunder Paprika. Die Früchte sind dreifach, manchmal auch vierfach gerippt, was sie von oben wie ein Kleeblatt aussehen lässt. Die buschigen Pflanzen sind übersät von Früchten! 3,90 €
Paprika (Bio) Yellow California Wonder JUNGPFLANZE_Mittelhohe Blockpaprika mit gelborange reifenden, leicht herzförmigen Früchten. Das Fruchtgewicht beträgt ca. 185 g. Dickwandige Früchte, die sich zum Ernten gut brechen lassen. Gutes Ertragspotenzial. 3,90 €
Paprika (Bio) Roter Augsburger ab KW 17 JUNGPFLANZE Roter Augsburger ist eine begehrte Sorte für Hobbygärtner. Er wächst im Freiland sehr gut. Toller frühreifer Spitzpaprika. 3,90 €
Paprika (Bio) Corno Giallo ab KW 17 JUNGPFLANZE Ertragreicher, frühreifender Bullhorn-Typ mit dickwandigen, schweren, gelbreifenden Früchten. Fruchtlänge: ca. 17-20 cm. Fruchtgewicht ca. 200-300 g. Hochwachsend. Wohlschmeckend. 3,90 €
Paprika (Bio) Corno Rosso ab KW 17 JUNGPFLANZE Ertragreicher, mittel-frühreifender Bullhorn-Typ mit dickwandigen, schweren, rot-reifenden Früchten. Länge ca. 17-20 cm. Fruchtgewicht ca. 200-300 g. Kräftig und hoch wachsend. Wohlschmeckend. 3,90 €
Paprika (Bio) Sweet Chocolate ab KW 17 JUNGPFLANZE Sehr schöner, frühreifender, stumpf kegeliger, stumpf spitzer bis lang blockförmiger braun abreifender Paprika. Die Pflanzen wachsen 60 -90 cm hoch. 3,90 €
Paprika (Bio) Liebesapfel ab KW 17 JUNGPFLANZE Bekannte, traditionelle Feinschmecker-Sorte mit tomatenförmigen, runden Früchten. Dickfleischig, von Grün nach Rot reifend. Auch für den Freiland-Anbau geeignet. Ausgezeichneter Geschmack. 3,50 €
Paprika (Bio) Flynn ab KW 17 JUNGPFLANZE Robuste Sorte mit niedrigem Wuchs und guter Standfestigkeit. Leuchtend orangefarbene, dickfleischige Früchte, 7-8 cm lang und ca. 40 g schwer. Guter Fruchtbehang mit leicht zu erntenden, früh reifenden Früchten. 3,90 €
Pastinake (Bio) Aromata SAATGUT FÜR 10M Aromata hat schlanke, butterfarbene Wurzeln. Durch besondere Süße und ausgeprägtes Aroma der festen und saftigen Wurzel ist Aromata auch hervorragend für Rohkost geeignet. 3,10 €
Pflücksalat (Bio) Bijella ab KW 14 JUNGPFLANZE Mittelgroßer, sehr kompakter Eichblattsalat. Rotbraun gefärbt mit frisch-grünem Herz. Mittel schnelle Entwicklungszeit. Für den Anbauzeitraum Frühjahr und Herbst geeignet. Relativ hochsitzend, daher wenig anfällig für Fäulnis an der Unterseite. Gute Feldhaltbarkeit und aromatischer, leicht süßer Geschmack. 0,40 €
Pflücksalat (Bio) Cerbiatta ab KW 14 JUNGPFLANZE Ein origineller Salat mit gezackten, kräftigen, aufrechten Blättern. Geeignet für die gesamte Anbauperiode im Freiland und im geschützten Anbau. Auch gut für den Baby-Leaf-Anbau zu verwenden. Besonders schnelles Wachstum. Gute Schossfestigkeit. 0,40 €
Porree (Winter/Bio) Haldor ab KW 26 JUNGPFLANZE Selektion vom Typ "Blaugrüner Herbst". Mittellanger Schaft mit hohem Weißanteil, dunkles, blaugrünes Laub, aufrechte Laubstellung. Nur sehr geringe Neigung zur Zwiebelbildung. Begrenzt winterhart. Für die späte Herbstsaison bis in den Winter hinein. Sehr guter Geschmack. 0,40 €
Radieschen (Bio) Mischung SAATGUT FÜR 10m Farbenfrohe Mischung bestehend aus den Sorten French Breakfast (rot/weiss), Rudi (rot), Eiszapfen (rein weiss). Vielseitig im Salat oder als Brotauflage einsetzbar. Einfach zu ziehendes Gemüse. Gelingt jedem! 3,10 €
Rhabarber (Bio) Lider ab KW 14 JUNGPFLANZE Die Pflanzen wachsen schnell zu großen, kräftigen Exemplaren heran, bereits im zweiten Jahr kann geerntet werden. Das Laub ist imposant mit den riesigen, dunkelgrünen Blättern. Der Geschmack ist milder als bei grünstieligen Sorten. Wuchs: bis 80 cm hoch 4,90 €
Ringelblume (Bio) gelb-orange ab KW 16 JUNGPFLANZE Einjährige Schnitt- und Heilpflanze. Blüht bis in den Oktober hinein. Sollte in keiner Hausapotheke fehlen. Mag es sonnig bis halbschattig bei mäßiger Wasserzufuhr. Unkomplizierter Anbau. Sät sich leicht selbst aus. Für Kräuterbutter, Salate und Tees in der Küche geeignet. Kann auch als Safranersatz zum Färben von Reis oder zur Herstellung von Ringelblumensalbe dienen. 0,50 €
Romanasalat (Bio) Victorinus ab KW 18 JUNGPFLANZE Maxi-Romana, grün, für den Ganzjahresanbau. Starke Wuchskraft, aufrecht, wenig verdrehte Rippen. Wenig anfällig für Schossen, Trockenrand und Innenbrand. 0,40 €
Rosenkohl (Bio) Idemar ab KW 18 JUNGPFLANZE Mittelfrüher Rosenkohl für die Ernte bis Dezember (160-170 Tage Entwicklungszeit). Mittelhoher Wuchs. Gleichmäßiger Besatz von runden bis flachrunden Röschen. Anhäufeln empfohlen. Sehr wohlschmeckend, mild-aromatische Geschmackszüchtung. 0,60 €
Rote Bete (Bio) Ägyptische Plattrunde ab KW 14 JUNGPFLANZE_Schnelle robuste Sorte, saftig und angenehm im Geschmack. 0,40 €
Rote Bete (gelb/Bio) Burpees Golden ab KW 14 JUNGPFLANZE_Gelbe Sorte mit leuchtend orangenfarbener Schale und hellgelbem Fleisch. Kräftiges Laub und langsame Entwicklung. Etwas süßer im Geschmack als Rote Bete und ohne färbenden Pflanzensaft. 0,40 €
Rote Bete (gestreift/Bio) Tondo di Chioggia ab KW 14 JUNGPFLANZE_Weiß-rot gestreifte Sorte mit schärferem Kohlrabigeschmack. 0,40 €
Rotkohl (Bio) Granat ab KW 18 JUNGPFLANZE Ziemlich schnell wachsende, dennoch sehr gut lagerfähige Rotkohlsorte. Lagerfähig bis etwa Weihnachten. Blatt mit guter Bereifung und gesund. Kann auch in Gegenden mit kürzerer Vegetationszeit noch gute Erträge bringen. Gut putzbare, einheitliche Köpfe. 0,60 €
Rucola (Bio) Wilde Rauke ab KW 18 JUNGPFLANZE Feingegliederte rosettenförmige Wildform der Salatrauke, die etwas langsamer wächst. Sie kann mehrfach geschnitten werden und ist deutlich länger haltbar als die Salatrauke. Wilde Rauke kann wie Feldsalat im kalten Folienhaus angebaut werden und ist ähnlich frosthart. Kräftig aromatischer Geschmack. 0,40 €
Salat (Bio) Hirschhornwegerich ab KW 16 JUNGPFLANZE Sehr gesunde und wüchsige Salatpflanze mit langsamen Anfangswuchs. Mehrfacher Schnitt möglich. Frosthart. Würziger, angenehm säuerlicher Geschmack. Wuchshöhe 20-30 cm 0,50 €
Schwarzkohl (Bio) Nero di Toscana ab KW 24 JUNGPFLANZE Dekorativer Palmkohl, der auch als Premiumvariante des Grünkohls bezeichnet wird auf Grund seines feineren Geschmacks. Verträgt Fröste, jedoch nicht zur Überwinterung geeignet. Wurde bereits zur Zeit des Römischen Reiches in Italien angebaut. Wuchshöhe 60 – 80 cm 0,60 €
Sellerie (Bio) Monarch ab KW 16 JUNGPFLANZE Angenehm milder, nussartiger Geschmack, bestens zum Einlagern. 0,80 €
Sonnenblume (Bio) Hella ab KW 18 JUNGPFLANZE Kleinblütige, dunkelgelbe Sonnenblume mit brauner Mitte, Blütendurchmesser etwa 10 cm. Die Pflanzen werden bis zu 1m hoch und bilden zahlreiche Verzweigungen mit vielen Blüten. Lange, sehr aufrechte Seitentriebe und gute Vasenhaltbarkeit. 0,70 €
Spinat (Bio) Malarbarspinat ab KW 18 JUNGPFLANZE Rotstielige Kletterpflanze mit Fleischigen Blättern. Wenig anfällig gegenüber Krankheiten. Wärmeliebende Pflanze an geschützten Standorten oder im Gewächshaus. Anbau im Kübel auf dem Balkon möglich. Rankhilfe notwendig. Die handtellergroßen Blätter können sowohl gekocht als auch roh gegessen werden. Auch die jungen Triebsprossen sind essbar. In Indien gern für Currys verwendet. Wuchshöhe: bis zu 200 cm, rankend 0,80 €
Spinat (Bio) Thorin SAATGUT FÜR 10m² Thorin zeichnet sich durch eine mittel- bis dunkelgrüne Blattfarbe aus. Ertragreiche, mittelfrühe Sorte mit großen, zarten Blättern. Für Frühjahrs- und Herbstanbau sowie für die Überwinterung geeignet. Spät schießend. 2,70 €
Süßkartoffel (Bio) Beauregard ab KW 18 JUNGPFLANZE_Die wohlschmeckende und ertragreiche Sorte stammt aus Mexiko und ist für den Anbau in Mitteleuropa gut geeignet. Orange gefärbtes Fruchtfleisch und dekorative, weiße Blüte. 3,90 €
Süßkartoffel (Bio) Sakura ab KW 18 JUNGPFLANZE_Leicht rosa Haut und orange-violettes Fruchtfleisch. Die Sorte hat einen durchschnittlichen Ertrag und benötigt wie alle Süßkartoffeln 150 Tage mit guten Wachstumsbedingungen. 3,90 €
Tomate (Bio / Cocktail / 1,5m) Black Plum ab KW 15 JUNGPFLANZE 5-7 cm lange, birnenförmige dunkelbraunrote Früchte mit süß-fruchtig, würzigem Aroma. Pflegeleichte 1,7-2 m hohe Stabtomate. Der Standort ist am besten im Freien unter einem Regendach. 3,90 €
Tomate (Bio / Cocktail / 1,5m) Ruthje ab KW 15 JUNGPFLANZE Sehr leuchtend rote Tomate mit leichter Herzform und dezenter Flammung um den Kelch. Glänzende Blätter, kräftiges Blatt, kurze Internodien, guter Fruchtbehang. Nicht als Rispentomate geeignet. Außergewöhnlich guter Geschmack mit ausgewogenem Süße-Säure-Verhältnis. Eine unserer Lieblingssorten. 3,50 €
Tomate (Bio / Cocktail / 1,5m) Dicks Cherry ab KW 15 JUNGPFLANZE Absolut pflegeleichte ca. 1,6m hohen Stabtomate. Köstliche süßfruchtige Cocktailtomate an 10cm kurzen verzweigten Rispen. Die 2-3 cm roten, runden Früchte sind trotz ihrer bisherigen Platzfestigkeit sehr saftig. 3,90 €
Tomate (Bio / Cocktail / 2,0m) Shadow Boxing ab KW 15 JUNGPFLANZE Die 2 bis 2,5 cm runden, festfleischigen, grün-blauen Cocktailtomaten sind bei Vollreife dunkel violett-rot und schmecken erst dann aromatisch-würzig. Robuste tolle mittelfrüh reifende Sorte. 3,90 €
Tomate (Bio / Cocktail / 2,0m) Angora Supersweet ab KW 15 JUNGPFLANZE Zählt zu den Pralinen unter den Tomaten, etwa 2 cm große Cocktailtomate. Ihr Fruchtfleisch ist intensiv süß-fruchtig doch ihre dicke, sehr weiche, kurz behaarte Schale ist angenehm leicht bitter. 3,90 €
Tomate (Bio / Cocktail / 2,0m) Glossy Rose Blue ab KW 15 JUNGPFLANZE Tolle Kirschtomate. Dünnhäutig, glänzend, unreif lila-grün, fast schwarz. Im reifen Zustand ähnelt sie einer Kirsche – lachsrosa auf der unteren Hälfte und lila an den Schultern. Je mehr Sonne diese Sorte bekommt, um so dunkler wird sie. 3,90 €
Tomate (Bio / Cocktail / 2,0m) Zuckertraube ab KW 15 JUNGPFLANZE Reich tragende Cherrytomate mit langen Rispen. Starker Wuchs. Kann auch mehrtriebig gezogen werden. Sehr guter, besonders süßer Geschmack. 3,50 €
Tomate (Bio / Cocktail / 2,0m) Black Cherry ab KW 15 JUNGPFLANZE Eine schwarze-violette Kirschtomate. Die Früchte fallen durch ihre fabelhafte Süße auf. Die robusten Pflanzen belohnen mit einer sensationellen Ernte. 3,90 €
Tomate (Bio / Cocktail / 2,0m) Haley's Purple Comet ab KW 15 JUNGPFLANZE_Platzfest, schön und geschmacklich unsere Entdeckung 2019. Eine kräftig süße Stabtomate deren Anbau sich trotz durchschnittlichem Ertrag mehr als lohnt. 3,90 €
Tomate (Bio / Cocktail / 2,0m) Gelbe Dattelwein ab KW 15 JUNGPFLANZE Es handelt sich um eine enorm ertragreiche und köstliche gelbe Kirschtomate. Riesige Fächerförmige Rispen tragen Unmengen an ovalen, gelben, saftig süßen bis würzigen Früchten. 3,50 €
Tomate (Bio / Cocktail / 2,0m) Pink Bumble Bee ab KW 15 JUNGPFLANZE Wunderschöne 2-4 cm große, runde, hellpink, gold und orange gestreifte Cocktailtomate mit süß aromatischem Geschmack. 3,90 €
Tomate (Bio / Cocktail / 2,0m) Green Pear ab KW 15 JUNGPFLANZE Birnenförmige, grüngelbe Cocktail­tomate mit sehr gutem, würzigem Aroma. Der Geschmack beinhaltet ein leichtes Röstaroma, wirklich außergewöhnlich. Recht ertragreich. 3,90 €
Tomate (Bio / Cocktail / 2,0m) Isis Candy ab KW 15 JUNGPFLANZE Mittelfrüh reifende gelb-orange-rot marmorierte saftige und köstliche Kirschtomate. Früchte sind ca. 2,5 cm im Durchmesser, wiegen ca. 25-30 Gramm, meistens dünnhäutig. 3,90 €
Tomate (Bio / Cocktail / 2,0m) Maiglöckchen ab KW 15 JUNGPFLANZE Rote oval – gespitzte bis ca. 3 cm. lange, ertragreiche, süße und kleinfrüchtige Sorte. Zeitige Fruchtreife. 3,90 €
Tomate (Bio / Cocktail / 2,0m) Mexikanische Honigtomate ab KW 15 JUNGPFLANZE Sehr aromatische, saftig-süße, runde, rote 1 – 2,5 cm dicke Cocktailtomate. Die wüchsigen Stabtomaten bringen eine frühe, reiche und lange Ernte. 3,90 €
Tomate (Bio / Fleisch / 1,0m) Russischer Korsar ab KW 15 JUNGPFLANZE Buschtomate mit 6 - 8 cm großen, flachrunden bis runden Früchten mit sehr gutem, süß-fruchtigen Aroma. 3,90 €
Tomate (Bio / Fleisch / 1,5m) Schlesische Himbeere ab KW 15 JUNGPFLANZE Sehr gute himbeerrote fleischige saftige große schlesische Sorte. Ertragreich und lecker. 3,90 €
Tomate (Bio / Fleisch / 1,5m) Evergreen ab KW 15 JUNGPFLANZE Eine köstliche ocker – grüne plattrunde grüne Fleischtomate. Ertragreich, mittelfrühreif, fleischig, saftig, mittelgroß bis groß (120-200 Gramm). 3,90 €
Tomate (Bio / Fleisch / 1,5m) Schwarze Krim ab KW 15 JUNGPFLANZE Die Fleischtomate zählt zu den alten Sorten. Ihre wunderschönen violett-rotbraunen Früchte mit olivengrünen Schultern haben einen tollen würzig-süßen Geschmack und werden bis zu 350 g schwer. Da die Schale der Früchte relativ dünn und das Fruchtfleisch weicher ist, eignet sich diese Sorte sehr gut für Soßen und Suppen 3,90 €
Tomate (Bio / Fleisch / 1,5m) Roter Riese ab KW 15 JUNGPFLANZE Alte russische hoch wachsende Sorte. Sehr große (bis zu 600-800 Gramm) rote fleischige sehr delikate Früchte. Enthält wenig Feuchtigkeit. 3,90 €
Tomate (Bio / Fleisch / 1,5m) Rotes Ochsenherz ab KW 15 JUNGPFLANZE Die Tomate ‘Ochsenherz’ ist hoch aromatisch, würzig, mit einem hohen Zuckergehalt und feiner Säure im ausgereiften Zustand. Es handelt sich um eine sehr alte Tomatensorte. 3,90 €
Tomate (Bio / Fleisch / 1,5m) Gelbe Paprika ab KW 15 JUNGPFLANZE Die 8 - 15 cm langen und 4 - 6 cm dicken, orangegelben, spitzen Früchte haben sehr wenig Kerne, relativ wenig Saft sowie eine weiche Schale. Der Geschmack ist sehr fein-fruchtig, mild, würzig, süß. Ideal zum Aufschneiden. 3,90 €
Tomate (Bio / Fleisch / 1,5m) Olympische Flamme ab KW 15 JUNGPFLANZE Sehr schöne, orangegelb gestreifte Fleischtomate mit rosa, marmo­riertem Fruchtfleisch. Süß-fruch­tiger Geschmack, dünne Schale. Früchte reifen gut nach. 3,90 €
Tomate (Bio / Fleisch / 1,5m) Teton de Venus ab KW 15 JUNGPFLANZE Sehr schöne mittelgroße, früh reifende, herzförmige, rote Fleischtomate. Viele Früchte haben eine langgezogene, leicht gebogene Spitze, sind sehr fleischig, saftig, fruchtig-tomatig und wiegen ca. 150 bis 300 Gramm. 3,90 €
Tomate (Bio / Fleisch / 1,5m) Ochsenherz aus Mazedonien ab KW 15 JUNGPFLANZE Hier ist die Ochsenherz aus Mazedonien, die überwiegend herzförmige Früchte trägt. Tomatig, fleischig, delikat, ohne viel Säure. Besonderheit der Pflanzen – die sind sehr schlank mit schmalen Blättern. 3,90 €
Tomate (Bio / Fleisch / 1,5m) Feuerwerk ab KW 15 JUNGPFLANZE Die 6 -12 cm großen, saftigen flach­runden, runden oder zwie­belförmigen Früchte haben einen herrlich süßen, würzig-fruchtigen Geschmack und eine dünne weiche Schale. 3,90 €
Tomate (Bio / Fleisch / 1,5m) Bulgarisches Ochsenherz ab KW 15 JUNGPFLANZE Rosarote, große, runde bis flach-­runde oder herzförmige Tomate mit dünner, weicher Schale, wenig Kernen, und sehr feinem süß - fruchtigen Aroma. Früher und guter Ertrag. Richtige Ochsen­herzen wie diese Sorte haben durchgängiges Fruchtfleisch ohne Saftkammern, sehr wenig Kerne, und ein süßliches Aroma. Erstaun­lich ist, dass die Pflanzen für die 200 g bis über 1 kg schweren Früchte sehr zierlich sind. Das Laub ist sehr schmal und gedreht. 3,50 €
Tomate (Bio / Fleisch / 1,5m) Weißes Ochsenherz ab KW 15 Jungpflanze. Cremeweiße Ochsenherztomate mit fruchtig-süßem Aroma, dünner, weicher Haut und wenig Kernen. 3,90 €
Tomate (Bio / Fleisch / 2,0m) Vaters Himbeerrote ab KW 15 JUNGPFLANZE Hochwachsende, ertragreiche, vorzügliche, mittelspäte, himbeerrote und große Eiertomate, leicht gespitzt. Eine saftige, sehr gut schmeckende Züchtung. 3,50 €
Tomate (Bio / Fleisch / 2,0m) Berner Rose ab KW 15 JUNGPFLANZE Alte, schweizer Tomatensorte, die bis heute bei Kennern beliebt ist. Sehr gut schmeckend, mit großen Früchten, leicht rosa Fruchtfarbe. Dünne Fruchthaut und recht braunfäuletolerant. 2,90 €
Tomate (Bio / Fleisch / 2,0m) Paul Robeson ab KW 15 JUNGPFLANZE Wüchsige Sorte mit großen, oval-runden, braunroten Früchten. Die Früchte sind dickfleischig, saftig und von sehr gutem Geschmack. Durchschnittliches Fruchtgewicht 150 g. Zart schmelzendes Fruchtfleisch. 3,90 €
Tomate (Bio / Fleisch / 2,0m) Orangenes Ochsenherz ab KW 15 Jungpflanze. Fleischige große orange herzförmige süße Sorte. Schnittfest, aber nicht hart. Extrem samenarm. 3,90 €
Tomate (Bio / Fleisch / 2,0m) Gelbes Ochsenherz ab KW 15 JUNGPFLANZE Bis 15 cm große, gelbe, flachrunde Ochsenherztomate. Fruchtig süßes Aroma. 3,90 €
Tomate (Bio / Fleisch / 2,0m) Andenhorn ab KW 15 JUNGPFLANZE Alte Bauernsorte aus Peru. Feinwürzig und fruchtig süß schmecken die roten 8 bis 15 cm langen, keilförmigen Andenhorntomaten. Ihr Fruchtfleisch gleicht den Ochsenherztomaten und ist ange­nehm zart, mit einem sehr geringen Wasseranteil, ideal für Soßen. 3,50 €
Tomate (Bio / normalfrüchtig / 0,5m) Tigerette ab KW 15 JUNGPFLANZE Kleine buschige sehr schöne Pflanze, bis ca. 60 cm. hoch. Laub ist sehr hell, fast gelb. Sehr gut für einen Topf geeignet. Die Eierförmigen Früchte sind rot-gelb gestreift, saftig, fest, ca. 20-55 Gramm. 3,50 €
Tomate (Bio / normalfrüchtig / 0,5m) Zuckerbusch ab KW 15 JUNGPFLANZE Guter Ertrag für eine niedrige Balkontomate. Flachrunde, rote Fleisch­tomate mit würzig-fruchtig-süßem Aroma. Wenig Geiztriebe. 3,50 €
Tomate (Bio / normalfrüchtig / 0,5m) Dwarf Red Heart ab KW 15 JUNGPFLANZE Eine Balkontomate mit Ochsenherzcharakter. Die Pflanze wird wie eine Buschtomate nicht ausgegeizt, hat aber größere Früchte (ca. 40-80g) mit der klassischen Ochsenherzform und einem ausgewogenen Tomatengeschmack. 3,50 €
Tomate (Bio / normalfrüchtig / 0,5m) Bogus Fruchta ab KW 15 JUNGPFLANZE Kompakte frühreifende Buschtomate, ideal für den Balkon. 2,90 €
Tomate (Bio / normalfrüchtig / 0,5m) Caro Rich ab KW 15 JUNGPFLANZE Eine wunderschöne, flachrunde orange Fleischtomate mit wenig Saft­kammern und gutem würzig fruchtigem Geschmack. Die Stabtomate wird nur 1 m hoch und ist eher als Busch­tomate zu ziehen. Sie gedeiht auch gut im Topf an einem warmen, geschützten Platz im Freien. 3,90 €
Tomate (Bio / normalfrüchtig / 1,5m) Gelbes Birnchen ab KW 15 JUNGPFLANZE Eine Stabtomate mit mildem süß-würzigem Geschmack. Optisch ansprechende Frucht mit einem sehr hohen Ertrag. 3,90 €
Tomate (Bio / normalfrüchtig / 1,5m) Reisetomate ab KW 15 JUNGPFLANZE Die “normal“ großen Früchte bestehen aus mehreren kleinen “Tomatenkammern”, die in der Mitte zusammen gewachsen sind. Die kann man einzeln abbrechen ohne dass die ganze Frucht beschädigt wird. Alte Sorte. 3,90 €
Tomate (Bio / normalfrüchtig / 1,5m) Harzer Kind ab KW 15 JUNGPFLANZE Alte Sorte, aus der die Harzfeuer-Tomate entsprang. An Rispen wachsen jeweils bis zu 10 Tomaten. Die werden 3 bis 5 cm groß und bis zu 80 g schwer. Die Früchte haben 2 bis 3 Fruchtkammern, saftiges weiches Fruchtfleisch und eine feste aber nicht harte Haut. Die Tomaten sind platzfest und schmecken fruchtig, süß-säuerlich. 3,90 €
Tomate (Bio / normalfrüchtig / 2,0m) Hellfrucht ab KW 15 JUNGPFLANZE Platzfeste Freilandtomate mit hohem Ertrag auch bei wechselhafter Witterung. 2,90 €
Tomate (Bio / normalfrüchtig / 2,0m) Scabitha ab KW 15 JUNGPFLANZE Die flachrunden bis runden, teils unregelmäßigen, 4 - 7 cm großen, rot-rosa, gelb gestreiften Früchte schmecken angenehm süß, fruchtig, würzig. Die dünn und weichhäutigen Früchte sind platzempfindlich die mindestens einen Regenschutz in warmer, geschützter Lage braucht, damit nicht alle dünnhäutigen Früchte aufplatzen. 3,90 €
Tomate (Bio / normalfrüchtig / 2,0m) Green Zebra ab KW 15 JUNGPFLANZE Unverzichtbare mittel­große, saftige, grün-gelb gestreifte Tomate mit intensiv würzigem, leicht salzigem Aroma. Ab Ende Juli mittlerer bis reicher Ertrag bis Mitte/Ende Oktober. 3,90 €
Tomate (Bio / normalfrüchtig / 2,0m) Dorenia ab KW 15 JUNGPFLANZE Pflanze ist recht robust gegenüber Braunfäule, hat einen hohen Ertrag und Früchte mit ausgewogenem Geschmack. Mittelfrühe Stabtomate. 3,50 €
Tomate (Bio / normalfrüchtig / 2,0m) Blaue Ananas ab KW 15 JUNGPFLANZE Wunderschöne blau grün später rot orange blau abreifende Fleischtomate. Fruchtig, würzig süßer Geschmack. Früchte reifen gut nach. 3,90 €
Tomate (Bio / Wild / 0,4m) Argentinische Wildtomate ab KW 15 JUNGPFLANZE Die 0,5 - 0,8 cm großen roten, inten­siv süß-würzigen Früchte ähneln optisch roten Johannisbeeren. Die köstlichen Minitomaten reifen an 8-12 cm langen Rispen. Die Ernte beginnt ab Mitte Juli und die robuste Pflanze kann gut im Freiland stehen. 3,90 €
Tomate (Bio / Wild / 0,5m) Rote Murmel ab KW 15 JUNGPFLANZE Sehr süße, rote, kleine Früchte. Annähernd so wüchsig wie Golden Currant. Geeignet für den Anbau im Freiland. 3,50 €
Tomate (Bio / Wild / 0,5m) Golden Currant Wildtomate ab KW 15 JUNGPFLANZE Die 'Golden Currant' ist eine Wildtomate und damit anspruchsloser als Kulturtomaten, weshalb sie sich gut für das Freiland eignet. Sie erzeugt goldgelbe Tomaten mit kirschgroßen, süßen und aromatischen Früchten. Frühzeitig und ertragreich; auch für große Töpfe auf Balkon und Terrasse. Spezialität für den Hobbybereich. 3,50 €
Tomate (Bio / Wild / 0,5m) Bianca Wildtomate ab KW 15 JUNGPFLANZE Buschige sehr robuste sehr süße cremeweiße, wilde Kirschtomate. Tolerant gegenüber Braunfäule. Kein Ausgeizen. 3,50 €
Tomatillo (Bio) Purple Physalis KW 17 JUNGPFLANZE Der Geschmack wird als süß-würzig beschrieben. Neben der traditionellen mexikanischen Zubereitung als Sauce kann man aus ihnen auch, in Verbindung mit Zucker, leckere Konfitüre kochen. 3,90 €
Tomatillo (Bio) Physalis Schönbrunner Gold ab KW 17 JUNGPFLANZE Großfrüchtige Selektion der Forschungsanstalt für Gartenbau Schoenbrunn/Wien. Nur für das Freiland geeignet. Stütze oder Aufleiten sowie regelmäßiger Rückschnitt der Seitentriebe notwendig. Klimaansprüche ähnlich Paprika und Auberginen. Sehr aromatische Früchte mit süßsäuerlichem Geschmack. 3,90 €
Weißkohl (Bio) Dottenfelder Dauer ab KW 18 JUNGPFLANZE Wüchsige, kurzstrunkige Sorte mit gleichmäßigem Umblatt. Fester, runder bis leicht hochovaler Kopf, kurzer Innenstrunk, gute Lagerfähigkeit bis Januar. Dottenfelder Dauer ist sehr bekömmlich und sehr wohlschmeckend-kräftigend. Auch für Rohkost bestens geeignet. Mittleres Kopfgewicht von 1,5 kg. 0,60 €
Weißkohl (Bio) Ersterling ab KW 14 JUNGPFLANZE Wüchsige, kurzstrunkige Spitzkohlsorte mit ca. 65 Tagen Entwicklungszeit . Für die ganze Freilandsaison und für frühe Kultur im Folienhaus geeignet. Reift gleichmäßig ab und muss zügig (innerhalb einer Woche) geerntet werden. Feste, kompakte Köpfe (0,8-1 kg) mit abgerundeter Spitze. Hellgrüne, zarte Blätter mit mildem Kohlgeschmack. 0,60 €
Wirsing (Bio) Winterfürst ab KW 18 JUNGPFLANZE Sehr späte Sorte mit mittelgroßen, feingekrausten, festen, runden bis flachrunden Köpfen und graugrünem Blatt. Sehr langsame Entwicklungszeit. Gute Lagereigenschaften. Auch als Überwinterungswirsing für Ernte im zeitigen Frühjahr geeignet. 0,60 €
Zichoriensalat (Bio) Zuckerhut ab KW 24 JUNGPFLANZE Bildet hochrunde, meist spitz zulaufende (zuckerhutförmige) Köpfe. Ein Wintersalat mit etwas feinerem Geschmack als Endivien. Verträgt leichte Fröste. Feste Köpfe sind im Lager bis ca. Januar haltbar. Die Blätter haben ein würzig-nussartiges, leicht bitteres Aroma. 0,50 €
Zucchini (Bio) Bianco di Sicilia ab KW 17 JUNGPLFANZE Weiße Zucchini mit ausgeprägtem Geschmack. Stammt aus Sizilien. Die Pflanzen zeichnen sich durch Frühreife aus, ab Mitte Juli kann förmlich fortlaufend geerntet werden. 3,90 €
Zucchini (Bio) gelb ab KW 17 JUNGPFLANZE Ertragreiche, gesunde Zucchini mit leuchtend gelben Früchten. Kurze, walzenförmige Früchte mit gelbgrünem Fruchthals. Die Pflanzen sind unverzweigt und weisen einen kräftigen, aber offenen Wuchs auf, so dass sich die Zucchini leicht ernten lassen. Wuchs: bedeckt etwa 0,8m² 3,90 €
Zucchini (Bio) Zuboda ab KW 17 JUNGPFLANZE Rankenlose Sorte mit grünen, leicht marmorierten, länglichen Früchten mit geringem Kernhausanteil. Frühwüchsig und guter Ertrag. Hat eine leicht marmorierte zylindrische Frucht, die sich aufgrund des offenen Wuchses leicht beernten lässt. Wuchs: Bedeckt mindestens 1m². 2,90 €