Pflanzeninfo

Grünkohl

Sorte: 
Halbhoher Grüner Krauser
Pflanzenfamilie: 
Kreuzblütler
Beschreibung: 

Grünkohl ist ein absolutes Wintergemüse, denn er ist frosthart und meistens der letzte Kohl, der im Winter noch steht. Am besten gedeiht er in fruchtbaren Boden, der nicht allzu fest ist. Es gibt zahlreiche Sorten mit glatten, krausen, einige sogar mit gerollten Blättern. Grünkohl bildet keine Köpfe - man erntet die grünen Blätter. Am besten schmecken diese, wenn sie Frost abbekommen haben.

Halbhoher grüner Krauser ist eine sehr ertragreiche Sorte mit mittlerer Frosthärte. Die Blätter sind dunkelgrün und gekräuselt und haben einen vorzüglichen Geschmack.

Mischkultur:

Gute Nachbarn für den Grünkohl sind Erbsen, Kartoffeln, Lauch, Salate, Sellerie, Spinat und Tomaten. 

Gesundheit und Verwendung:

Grünkohl ist sehr vitaminreich und nahrhaft. Er hat eine entzündungshemmende als auch antioxidative Wirkung durch die enthaltenen sekundären Pflanzenstoffe und Antioxidantien.